Solo-Arena bekommt in Dragonflight Rating und Belohnungen

Eigene Ladder für Solo-Arena in Dragonflight

Patch 9.2 von World of Warcraft brachte ein spannendes Feature: die Solo-Arena. Dort könnt ihr in sechs Runden Ehre farmen und die die Quest Solomission abschließen, die euch zusätzlich Ehre und Eroberungspunkte gewährt. Der Sinn und Zweck dieser Solo-Arena war von Anfang an, Spielerfeedback einzuholen und zu prüfen, ob dieses Feature zukünftig als vollwertiges Arena-Erlebnis in World of Warcraft implementiert wird. Die gute Nachricht: wird es!

Das gab World of Warcrafts Game Director Ion Hazzikostas jetzt in einem Interview bekannt.

Solo-Arena inklusive Rating: Das Original-Statement von Ion Hazzikostas

This presentation today was not a complete exhaustive list of everything that is new or changing in Dragonflight, just kinda the biggest beats. On the PvP front, a couple of the things that we’re working on. First off, probably not a huge surprise to a lot of folks who follow our discussions of this, the Solo Shuffle Brawl that we introduced recently in Eternity’s End. Setting it up as a Brawl was always meant as a little bit of a test run to try it out, get feedback on it, help refine the queue system and so forth but it’s something that we want to convert into a rated mode in Dragonflight so that if you want to solo queue and have a competitive PvP experience where you’re matchmade based on rating and you can earn progress, earn gear and participate and compete that’s something we want to offer there.

Die Bedeutung der Solo-Arena in Zukunft

Das Interview wurde nach der Präsentation von Dragonflight geführt – daher sagte Ion zunächst, dass in der Addon-Vorstellung nicht alle Features gezeigt wurden. Zusätzlich sagte er, dass Blizzard einiges an Feedback zur Solo-Arena gesammelt habe, sodass sie diese im neuen WoW-Addon in ein vollwertiges, gewertetes PvP-Erlebnis verwandeln wollen.

Konkret sagt Ion, dass die Solo-Rangliste eine separate Rangliste bekommt. Das Matchmaking wirft euch mit Gegnern mit einem ähnlichen Rating zusammen, sodass ihr euch hochspielen und neue Belohnungen freischalten könnt. Auf diese Weise lässt sich natürlich dann auch Gear erspielen.

Also, alles gut? Viele World of Warcraft-Spieler hatten sich gewünscht, dass die Solo-Arena eine Rangliste bekommt. Nicht jeder hat die Zeit, regelmäßig mit einem festen Team zu spielen – und Arenageplänkel sind nicht dazu da, Eroberung zu farmen. Eine Rangliste gibt es dafür auch nicht. Also wird die Solo-Arena zukünftig wohl zu einem tollen Erlebnis für alle, die gelegentlich ins gewertete PvP abtauchen wollen.

Wie die Arena für Einzelspieler funktioniert, seht ihr in folgendem Video:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming