Schneller Ruhm farmen in Patch 9.2.5: So geht’s!

So farmt ihr in Patch 9.2.5 schneller Ruhm

Patch 9.2.5 von World of Warcraft: Shadowlands ist auf den Liveservern. Endlich! So könnt ihr euch in die neuen Inhalte stürzen, wie der neuen Lordaeron-Kampagne oder den sieben neuen Reittieren. Was aber, wenn ihr noch weniger spaßige Aufgaben zu erledigen habt – Rum farmen zum Beispiel?

Auch dann ist Patch 9.2.5 super für euch geeignet, denn jetzt könnt ihr noch schneller Ruhm farmen und die Maximalstufe 80 erreichen. Blizzard hat dafür einige Vorkehrungen getroffen, die ich euch auf dieser Seite zeige.

Schneller Ruhm farmen: So geht’s

  • Das Ehrenabzeichen der Mittler erhöht eure Ruhmstufe jetzt auf 60 statt wie zuvor auf 40. Das gute Stück gibt es wie bereits zuvor bei Au’Dara für 500 Gold in Oribos zu kaufen.
  • Wer diese Option nicht nutzen kann, da er noch keinen Char mit Ruhmstufe 80 besitzt, kein Problem! Denn: Zukünftig erhaltet ihr bis Ruhmstufe 60 (vorher 48) schneller und vor allem mehr Ruhm, beispielsweise durch Quests.

Dazu droppen nun weitere Inhalte des Spiels garantierte Ruhmstufen – und nicht nur Worldbosse. Erledigt folgende Aufgaben in Patch 9.2.5 für eine garantierte Ruhmstufe:

  • Schließt einen Mythisch- oder Mythisch+ Dungeon ab.
  • Schließt einen Torghast-Run auf den Stufen 9 bis 16 ab.
  • Für das Besiegen eines Shadowlands-Raidbosses gibt es eine Ruhmstufe.
  • Für den Gewinn eines gewerteten Schlachtfelds gibt es ebenfalls Ruhm.

So lässt sich beispielsweise allein mit einem Clearrun im Mausoleum der Ersten der Ruhmfortschritt um satte elf Stufen erhöhen. Die Schwierigkeit ist dabei egal. Am effizientesten farmt ihr also Ruhm mit einem Clearrun in einem Raid – oder ihr schließt möglich effektiv immer und immer wieder Torghast ab.

Das Video zum Thema:

 

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming