Wyrmi Schleck: Holt euch für kurze Zeit ein seltenes Pet

Haustier-Guide: So bekommt ihr Wyrmi Schleck

Wyrmi Schleck ist ein seltenes Haustier aus World of Warcraft: Shadowlands. Eigentlich eher Legion. Ihr bekommt es, wenn ihr die Quest “Vom Regen…” im Dalaran der Verheerten Inseln annehmt und die kurze Questline abschließt.

In diesem Guide verrate ich euch, wie ihr Wyrmi Schleck bekommt. Das Besondere: Die Archäologie-Quests im alten Dalaran sind für zwei Wochen aktiv, wechseln sich mit zahlreichen anderen ab. Daher dauert es wieder mehrere Monate, bis ihr Wyrmi ergattern könnt. Daher: Ran an den Speck!

Wyrmi Schleck Guide
Wyrmi Schleck – ein putziger Begleiter!

Schritt für Schritt: So bekommt ihr Wyrmi Schleck

  1. Nehmt im Dalaran der Verheerten Inseln die Quest “Vom Regen…” an. Ihr müsst dafür mit eurem Charakter Archäologie erlernt haben, das Level des Berufs ist egal.
  2. Fliegt nach Aszuna zu 39/38 zu Brann Bronzebart und nehmt die Quest “…in die Traufe” an.
  3. Ihr benötigt 10x Teil des Infernalischen Geräts. Diese Dinger können bei allen Ausgrabungsstätten in Aszuna spawnen. Ich benötigte drei Ausgrabungsstätten, um die Quest abzuschließen. Ab und zu spawnen Wyrmzungensammler, die mehrere dieser Items bereithalten können. Beachtet auch, dass euch manche Ausgrabungen Items geben, mit denen ihr die Sammler selbst beschwören könnt. Das spart viel Zeit.
  4. Kehrt zu Brann zurück, gebt die Quest ab und schließt die Folgequest Bringer der Apokalypse ab. Das dauert keine Minute und im Anschluss erhaltet ihr Wyrmi.

Beachtet: Wyrmi lässt sich in einen Käfig setzen und im Auktionshaus verkaufen. Da das Pet nicht viele Spieler besitzen, lässt sich damit gut Gold machen.

Apropos: Besitzt ihr vielleicht eines der wertvollsten Pets im Spiel?

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming