Gleichgewicht-Druide in Patch 9.2.5: Der Guide für Nachtfae- und Venthyr-Eulen

Gleichgewicht-Druide: Der Guide für Patch 9.2

Der Gleichgewicht-Druide – liebevoll auch Eule genannt – erfreut sich auch in Patch 9.2 von World of Warcraft: Shadowlands großer Beliebtheit. Auf YouTube habe ich bereits meinen Videoguide veröffentlicht, den ihr euch unter diesem Absatz ansehen könnt. An dieser Stelle wollen wir uns alle Informationen noch einmal in Textform zu Gemüte führen – so kurz wie möglich, so lang wie nötig.

Egal ob Talente, Gear, Pakt oder Legendarys – in diesem Guide zum Gleichgewicht-Druiden findet ihr alle wichtigen Informationen. Über die Navigation zu Beginn der Seite könnt ihr ganz einfach zu dem Part des Guides skippen, der euch am meisten interessiert. Der Eulen-Guide für Patch 9.2 wird laufend aktualisiert. Zu mir: Ich spiele den Gleichgewicht-Druiden seit knapp 13 Jahren als Main und raide seit mehreren Jahren Mythic. Meine Empfehlungen stammen aus eigenen Erfahrungen, Guides von wowhead.com sowie Diskussionen aus dem Dreamgrove-Discord.

ANMERKUNG VOM 08.08.22: Einige Punkte für Season 4 aktualisiert.

Der beste Pakt für den Gleichgewicht-Druiden

In Patch 9.2 wählen Gleichgewicht-Druiden idealerweise den Pakt der Venthyr. Sowohl im Mythisch+ als auch im Raid bietet euch Venthyr den maximalen Damage-Output und glänzt sowohl im Single- als auch Multi-Target. Wer möchte, kann sich auch den Nachtfae anschließen. Diese sind näher dran an den Venthyr-Eulen als beispielsweise in Patch 9.1. Je mehr Gear ihr aber bekommt, desto stärker wird die Venthyr-Eule. Meine Empfehlung: Spätestens ab Itemlevel 265 solltet ihr euch mit der Venthyr-Spielweise anfreunden. Diese ist zwar schwieriger zu meistern, gibt euch aber richtig gespielt ein großes Damage-Plus.

Die Medien für Venthyr-Eulen

Ihr wählt Theotar als Seelenband und fügt die folgenden Medien ein:

Gleichgewicht-Druide: Die Medien für Venthyr-Eulen
Spielt ihr eure als Venthyr, nutzt ihr die folgenden Medien.

Die Medien für Nachtfae-Eulen

Gleichgewicht-Druiden der Nachtfae wählen Niya – inklusive der folgenden Skills und Medien:

Gleichgewicht-Druide: Die Medien als Nachtfae-Eule
Spielt ihr eure Eule als Nachtfae- spielt ihr die folgenden Medien.

Die besten legendären Items für Gleichgewicht-Druiden mit Patch 9.2

Egal ob Venthyr oder Nachtfae: Als Eule spielt ihr im PvE in allen Situationen die gleichen Legendarys. Praktisch, so müsst ihr immerhin nicht swappen und möglicherweise mehrere teure Legendarys craften. Auf dieser Seite habe ich mich dem Thema Legendarys noch einmal ausführlich gewidmet.

Die besten Legendarys als Venthyr-Eule

Das liegt daran, dass euer erstes Legendary immer das Paktlegendary sein muss, sprich die Erinnerung an Einigkeit. Diese wechselt die legendäre Fähigkeit beim Paktwechsel automatisch mit. Als Venthyr-Eule bekommt ihr die Fähigkeit Sündhafte Hysterie – exakt das Legendary, das ihr auch schon in Patch 9.1 gespielt habt. Dieses wurde zwar generft, bietet euch aber immer noch starken Burstschaden. Als zweites Legendary wählt ihr Urzeitlicher Arkanpulsar, womit ihr zumindest nicht dauerhaft abhängig seid von eurem Cooldown-Fenster alle drei Minuten. Alle 300 verbrauchte Astrale Macht gewährt euch für zwölf Sekunden Himmlische Ausrichtung oder – falls geskillt – Inkarnation. Das ist situativ ziemlich stark und ermöglicht euch ordentliche Schadensspitzen.

Beide Legendarys tragt ihr sowohl im Raid als auch in Mythisch+-Dungeons. Alle anderen legendären Fähigkeiten sind nicht der Rede wert.

Die besten Legendarys als Nachtfae-Druide

Wie im Absatz zuvor beschrieben, ist euer erstes Legendary die Erinnerung an Einigkeit, was euch in dem Fall Himmlische Geister gewährleistet. Jede Minute eine Convoke – das ist ziemlich stark und macht vor allem jede Menge Spaß. Euer zweites Legendary sollte – wie bei Venthyr-Druiden – Urzeitlicher Arkanpulsar sein. Dadurch ergibt sich eine interessante Synergie mit der Konvokation der Geister, die ihr alle Minute einsetzen könnt. Nutzt hier eure Convoke nur, wenn euer CD Himmlische Ausrichtung oder Inkarnation aktiv ist. Dabei ist es egal, ob über das Legendary getriggert oder per dreiminütigem Cooldown. Die Convoke entfaltet ihr volles Potential nur mit CD – ohne setzt ihr sie nicht ein.

Auf diese Slot craften Gleichgewichts-Druiden ihre Legendarys

Urzeitlicher Arkanpulsar wendet ihr auf einen Ring an. Das gibt einen ordentlichen Boost an sekundären Stats und einen kostenlosen Sockelplatz. Erinnerung an Einigkeit wollt ihr im Idealfall auf die Beine craften. Macht das aber erstmal davon abhängig, auf welchen Slots ihr eure Tier-Setteile bekommt. Ein Viererbonus ist wichtiger als das Legendary auf den Beinen. Craftet es alternativ auf den Gürtel. Hier bekommt ihr zwar etwas weniger Stats, dafür aber ebenfalls einen Sockelplatz. Habt ihr irgendwann alle fünf T-Teile, könnt ihr Erinnerung an Einigkeit immer noch auf die Beine craften. Das ist aber Min-Maxing und nur wichtig, wenn ihr das Maximum an Stats herausholen wollt.

Best in Slot: Das beste Gear für Gleichgewicht-Druiden

In der folgenden Tabelle findet ihr das beste Gear für Gleichgewicht-Druiden – Legendarys sind hier nicht mit eingerechnet. Wie oben beschrieben, wählt ihr hierfür idealerweise den Bein- und Ring-Slot. In der Tabelle findet ihr auch, wo die entsprechenden Items für eure Eule droppen.

Gleichgewicht-Druide: Das Best in Slot-Gear
Mit dieser Ausrüstung fahrt ihr als Eule maximalen Schaden.

Die T-Set-Boni des Gleichgewicht-Druiden

Im Mausoleum der Ersten könnt ihr endlich wieder T-Set-teile erbeuten. Habt ihr von den insgesamt fünf Items zwei beziehungsweise vier an, bekommt ihr jeweils einen Bonus. Idealerweise tragt ihr Kopf, Schultern, Brust und Handschuhe und habt euer Einigkeit-Legendary auf den Beinen. Folgende Boni könnt ihr erhalten:

  • 2-Set: Himmlische Säule – Kommt ihr in eine Mondfinsternis, löst ihr einen Zorn der Elune mit 25 Prozent der ursprünglichen Effektivität aus. Folgt dem Ziel für acht Sekunden und gibt euch Astrale Macht. Interessant hierbei ist nicht unbedingt der Schaden des Zorns, sondern die Generation der Astralen Macht. Sorgt dafür, dass sich die Eule flüssiger spielt – und ihr noch öfter Sternensog und Sternenregen wirken könnt.
  • 4-Set: Umbralinfusion – Während ihr in einer Finsternis seid, kosten Sternensog und Sternenregen 20 Prozent weniger Ressourcen. Ideal, wenn ihr Cooldowns laufen habt, um mehr Damage rauszuholen. Sorgt auch dafür, dass ihr die beiden Spells nur noch während einer Finsternis wirken wollt.

Season 4: Die besten Items für Dinare des Kartells

Die Items sind nach Priorität geordnet – sprich ihr kauft euch das Item ganz oben in der Liste als erstes.

  1.  Antumbra, Schatten des Kosmos – Ausnahme: Ihr bekommt das Item, sobald das Mausoleum der Ersten Schicksalhaft ist. Praktisch: Die erste Dinar-Quest kriegt ihr eh erst fertig, wenn ihr das Fated-Mausolem gecleared habt. Kombinieren mit  Verbotene Wahrheit, hier wartet ihr aber auf den Drop beim Kerkermeister.
  2.  Gesangbuch des Kabalisten – Extrem starkes Trinket, sofern ihr es nicht schon erhalten habt.
  3.  Schattenkugel der Qual – Euer zweitbestes Trinket, droppt im Sanktum der Herrschaft.

Mit genügend Kills auf Heroic- und Mythisch-Bossen könnt ihr die Items mit Hilfe von  Verwirrende uralte Chiffre und  Verwirrende antike Chiffre aufwerten.

Gleichgewicht-Druide: Die besten Talent-Builds

Der Einfachheit halber poste ich euch für die verschiedenen Gelegenheiten die besten Talentbuilds als Bild, sodass ihr diese einfach kopieren könnt. Anmerkung: Die Wiederherstellungsaffinität könnt ihr für weniger erlittenen Schaden für die Wächteraffinität eintauschen. Benötigt ihr mehr CC, wählt Mächtiger Hieb oder Massenumschlingung.

Venthyr: Single-Target Talente

Gleichgewicht-Druide: Die besten Talente
Die optimalen Talente für Gleichgewichts-Druiden.

Venthyr: Multi-Target Talente

Gleichgewicht-Druide: Multitarget-Talente
So wählt ihr die Talente als Venthyr-Eule im Multitarget.

Venthyr: Mythisch+ Talente

Gleichgewicht-Druide: Mythisch+ Talente
Die Venthyr-Talente für M+.

Zwillingsmonde ist teilweise sogar stärker – entscheidet hier aber am ehesten nach Vorliebe.

Nachtfae: Single-Target Talente

Gleichgewicht-Druide: Nachtfae-Talente ST
Die Single-Target Talente für Nachtfae-Druiden.

Nachtfae: Multi-Target Talente

Gleichgewicht-Druide Nachtfae Talente
Die besten Nachtfae-Talente für Multi-Target.

Für Mythisch+ könnt ihr euch am Venthyr-Build orientieren. In welchen Fällen ihr Talente swappen solltet, die nichts mit Damage zu tun haben, hängt auch von persönlichen Präferenzen ab. Mehr dazu erfahrt ihr in meinem Video-Guide.

Die Rotation als Gleichgewicht-Druide

Hierfür empfehle ich euch den Videoguide, da man dort Dinge besser zeigen kann. Nichtsdestotrotz möchte ich euch ein paar grundsätzliche Tipps geben. Einmal für alle Gleichgewichts-Druiden – und zusätzlich für Venthyr- und Nachtfae-Eulen gesondert.

  1. Kommt nie an das Cap von 100 Astraler Macht! Gebt diese immer für Sternensog und Sternenregen aus.
  2. Haltet eure Dots wie Mondfeuer, Sonnenfeuer und Sterneneruption IMMER aktiv.
  3. Wechselt mit Zorn und Sternenfeuer immer in eine Finsternis. Mit drei Casts von Sternensog verstärkt ihr den jeweiligen Cast der Finsternis maximal. In einer Mondfinsternis wirkt ihr immer Sternenfeuer, in einer Sonnenfinsternis immer Zorn. Ausnahme: Bei mehr als acht Targets castet ihr auch in einer Sonnenfinsternis Sternenfeuer.
  4. Sternenregen benutzt ihr mit dem Talent Stellarverschiebung ab zwei Zielen, ansonsten ab drei Zielen.
  5. Zieht Himmlische Ausrichtung oder Inkarnation immer auf Cooldown.
  6. Seid immer am casten! Selbst, wenn ihr euch bewegt, könnt ihr eure Dots instant wirken – oder Sternensog. Besser, als gar keinen Damage machen.

In AoE-Situation wollt ihr immer Sternenregen aktiv haben und Sonnenfeuer auf allen Targets. Leben diese länger als 20 Sekunden, lohnt sich auch Mondfeuer. Ansonsten wirkt ihr bevorzugt Sternenfeuer.

Rotation als Venthyr-Eule

Grundsätzlich bleibt hier alles “gleich”. Einziger Unterschied ist, wie ihr um eure Paktfähigkeit herumspielt.

  1. Vor dem Pull: Ab drei Sekunden zweimal Zorn casten, Dots auftragen. Anschließend zieht ihr direkt euren Cooldown – plus Unersättliche Raserei.
  2. Baut so viele Stacks wie möglich auf – mit Zorn. Anders als in früheren Patches wirkt ihr Sternensog  nur, wenn ihr kurz davor seid, eure Astrale Macht zu cappen.
  3. Wirkt Zorn der Elune ungefähr sieben bis acht Sekunden, bevor Unersättliche Raserei ausläuft.
  4. In den letzten drei Sekunden von Unersättliche Raserei wollt ihr mit dem Viererbonus vier mal Sternensog  casten. Im Video zeige ich euch die Rotation ausführlich.

Ansonsten versucht, immer, während ihr euren Cooldown durch euer zweites Legendary aktiv habt, möglichst oft Sternensog in diesem Fenster zu casten. Oder Sternenregen in AoE-Situationen.

Rotation als Nachtfae-Eule

  1. Opener etc. bleiben gleich. Zieht euren Cooldown – und dann sofort Konvokation der Geister.
  2. Mit Doppel-Legendary könnt ihr Konvokation jede Minute einsetzen. Macht das auch!
  3. Dabei gilt aber: Nutzt die Konvokation der Geister nur dann, wenn euer Cooldown läuft. Egal, ob ihr Himmlische Ausrichtung aktiviert oder über euer Legendary bekommt. Ohne macht die Convoke zu wenig Schaden.
  4. Konvokation der Geister ist in Single Target-Situationen stärker. Castet sie, wenn möglich, wenn weniger Targets da sind.

Gleichgewicht-Druide: Die besten Stats

Egal, ob Venthyr oder Nachtfae: Tempo und Meisterschaft sind eure bevorzugten Werte. Dabei gilt:

  • Intelligenz > Meisterschaft > Tempo > Kritischer Trefferwert > Vielseitigkeit

Ich empfehle aber, eure Stats bei Raidbots.com zu simmen. Je nach Gear können die Statweights abweichen – Raidbots gibt euch in jeder Situation den für euch besten Wert aus.

Verzauberungen, Food, Pots und Co. für Eulen

Die besten Verzauberungen

Fläschchen und Pots

Das beste Food

Edelsteine und mehr für Eulen

Nützliche Weakauras für Eulen

  • Eine Moonkin-Bar, um eure Ressourcen, Dots etc. zu tracken.
  • Mit Venthyr-Timing zieht ihr Cooldowns, CD’s etc. als Venthyr-Eule zum besten Zeitpunkt.
  • Innervate Me: Werdet benachrichtigt, wenn ein Heiler euer Anregen möchte.

Der Guide wird laufend erweitert. Sollte euch der Text- und Video-Guide für den Gleichgewicht-Druiden gefallen haben, würde ich mich über eine Spende bei Patreon freuen.

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming