Season 4 lässt euch scheinbar BiS-Items kaufen!

Season 4: Kauft euch eure Ausrüstung bei Händlern

Das Lootsystem von World of Warcraft basiert zu großen Teilen auf Glück. Ihr rennt monatelang den gleichen Raid, doch nie droppt genau das Trinket, was das beste für euren Spec ist? Tja, Pech gehabt. Wenn es dann auch noch nicht in der großen Schatzkammer auftaucht, könnt ihr nichts tun – außer euer Glück erneut zu versuchen.

Doch das scheint sich mit Season 4 zu ändern. Auf dem PTR gibt es ein paar Händler, wo ihr für eine neue Währung Raidgear kaufen könnt. Alle Infos dazu erfahrt ihr hier!

Umgeht fehlendes Dropglück durch Händler

Aktuell wurden zumindest Waffen und Trinkets bei drei Händlern auf dem PTR hinzugefügt, wie wowhead.com berichtet.

Die Händler heißen:

  • Sire Supplier – Ausrüstung aus Schloss Nathria
  • Domination Dealer – Sanktum der Herrschaft
  • Fence of the First Ones – Mausoleum der Ersten

Bei jedem Händler bekommt ihr tolle Waffen und Trinkets wie Jaithys, the Prison Blade auf einem Mindest-Itemlevel von 285! Das ist eine enorme Erleichterung – und macht das Farmen der besten Items deutlich einfacher.

Der Itemhändler auf dem PTR
Items aus Schloss Nathria.
Der Itemhändler auf dem PTR
Items aus dem Mausoleum.
Der Itemhändler auf dem PTR
Items aus dem Sanktum.

Neue Währung für die Händler

Jedes Item bei jedem Händler kostet je eine Puzzling Cartel Dinar. Bislang ist noch nicht bekannt, wie man diese Münzen bekommt. Auch könnt ihr nur maximal drei davon halten.

Zusätzlich gibt es zwei weitere, neue Items: Cosmic Creation Impetus und Sacred Creation Impetus. Damit könnt ihr Items aus den Fated-Raids – und wohl auch von den genannten Händlern. Auf heroisches und mythisches Itemlevel aufwerten. Bei diesen Items ist ebenfalls noch nicht bekannt, wie man sie erhält.

Mehr zu den Itemlevel in Season 4 erfahrt ihr hier:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming