Vor dem Start der 4. Shadowlands-Saison: Mehr Nerfs fürs Mausoleum

Mehr Nerfs fürs Mausoleum der Ersten in Season 3

Die vierte Saison von World of Warcraft: Shadowlands startet am 3. August. Damit fliegen auch die Erfolge Spitzenreiter: Der Kerkermeister sowie Der Zeit voraus: Der Kerkermeister aus dem Spiel. Blöd nur: Im Vergleich zu früheren Raids ist das Mausoleum der Ersten gerade im mythischen Schwierigkeitsgrad deutlich knackiger, weswegen viel weniger Spieler die oben genannten Erfolge erlangt haben.

Aus diesem Grund hat Blizzard angekündigt, weitere Nerfs fürs Mausoleum der Ersten bis zum Ende der 3. Saison von Shadowlands am 2. August einzuspielen.

Blizzards Bluepost zum Start der vierten Saison

In einem Bluepost hat Blizzard bestätigt, dass die Erfolge Spitzenreiter: Der Kerkermeister sowie Der Zeit voraus: Der Kerkermeister mit Saison 4 verschwinden und daher weitere Nerfs fürs Mausoleum der Ersten geplant sind:

Yes, we intend to close the current raiding tier for achievements such as Ahead of the Curve with the weekly reset the week of August 2.

We have additional tuning in the works, with a focus on the end encounters of Sepulcher. We know that currently far fewer guilds are on track to get Cutting Edge in particular than in past tiers and we want to address that in the coming weeks, before Season 3 ends.

Heißt: Da gerade auf Mythic weniger Gilden als sonst den Kerkermeister gelegt haben, wird es gerade bei den hinteren Bossen im Raid wie Anduin, Rygelon, den Lords des Schreckens und dem Kerkermeister weitere Nerfs geben. Wie diese genau aussehen werden, ist aber noch nicht bekannt.

Sobald es mehr Infos dazu gibt, teile ich euch diese auf GeezaxGaming.com mit!

Infos zum Jailer-HC Mount in Season 4:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming