Massive Nerfs für das Mausoleum der Ersten

Mausoleum der Ersten: Nerfs für die schwierigsten Bosse im Mythic

UPDATE, 17.5., 23:26 Uhr: Blizzard hat weitere Fähigkeiten generft. Diese wurden hinzugefügt.

Das Mausoleum der Ersten, Sepulcher of the First Ones auf Englisch, hat in den vergangenen Wochen bereits einige Nerfs abbekommen. Doch damit ist noch nicht genug generft! Per Datamining hat wowhead.com herausgefunden, dass Blizzard zur neuen ID am Mittwoch per Hotfix weitere Nerfs aufspielen wird.

Die Nerfs betreffen ausschließlich Mythic-Bosse aus dem Mausoleum der Ersten. Konkret werden Anduin, Rygelon und der Kerkermeister generft. Welche Nerfs euch erwarten, schauen wir uns detailliert auf dieser Seite an.

Nerfs für Anduin Wrynn Mythisch

  • Verlorene Seele: Der Debuff, wenn ihr euch in Anduins Schwert befindet, Königsgram. Die Zeit, die diese Zwischenphase anhält, wurde auf 40 Sekunden verlängert.
  • Blasphemie: Der Debuff hält künftig zwölf statt acht Sekunden.
  • Tückischer Stern nimmt nur noch einen Spieler als Ziel ins Visier.
  • Wenn ihr in der Schwertphase wart und den Bossraum von Anduin erneut betretet, seid ihr für zehn Sekunden immun gegenüber Blasphemie.
  • Düstere Reflexionen besitzen 15 Prozent weniger Gesundheit.

Nerfs für Rygelon Mythisch

Nerfs für den Jailer Mythisch

Guides fürs Mausoleum findet ihr in der folgenden Playlist:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming