Mehr Bedrohung mit Patch 9.2.5: Tanks erhalten einen Buff

Bedrohung mit Patch 9.2.5: Tanks erhalten Hilfe

Morgen kommt Patch 9.2.5 – unter anderem mit Features wie dem Crossfaction-Play, aber auch Klassenbuffs. Was in dem ursprünglich erwähnten Buff-Text zu kurz kam, ist die erhöhte Bedrohungserzeugung für alle Tanks in World of Warcraft.

Diesbezüglich hat wowhead.com per Datamining herausgefunden, wie stark die Bedrohungsbuffs ausfallen werden. Blizzard gibt Tanks nämlich das 6,5-fache ihres Schadens als Bedrohung (vorher, 5,5-fach), was laut Berechnungen von wowhead.com einem 18 Prozent-Buff entspricht. Wir schauen uns die gebufften Fähigkeiten genauer an.

Die Bedrohungs-Anpassungen für Tanks

Hier seht ihr die originalen, gedatamineten Auszüge von wowhead.com:

Blood Death Knight

Vengeance Demon Hunter

Guardian Druid

Brewmaster Monk

Protection Paladin

  •  Righteous Fury   Increases your threat generation while active, making you a more effective tank.

    • Effect #1 Apply Aura: Mod Threat
      Value: 450550

Protection Warrior

Die Buffs auf Deutsch

Bluttodesritter

Rachsuchtdämonenjäger

Wächterdruide

Braumeistermönch

Schutzpaladin

  •  Zorn der Gerechtigkeit   Increases your threat generation while active, making you a more effective tank.

    • Effect #1 Apply Aura: Mod Threat
      Value: 450550

Schutzkrieger

Alle Inhalte von Patch 9.2.5 seht ihr hier:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming