Boosting in World of Warcraft: Werbung jetzt mit einem Klick melden

Boosting in World of Warcraft: Leichter im LFG-Tool melden

Patch 9.2.5 von World of Warcraft: Shadowlands hat einige neue Inhalte gebracht, beispielsweise Mounts. Dazu zählt auch ein neuer Verhaltenskodex samt einem neuen System, um Spieler zu melden. Damit will Blizzard eine bessere Atmosphäre in World of Warcraft schaffen. Und hat für einige ungerechtfertigte Banns gesorgt.

Das Problem: Wer jetzt einen Spieler melden, hat die Auswahl aus mehreren Kategorien. Das Werben im LFG-Tool für Boosting war daher schwieriger zu melden – denn dieses ist nach wie vor verboten und wird von Blizzard bestraft. Aus diesem Grund hat Blizzard reagiert, Boosting-Gruppen können jetzt mit einem Klick gemeldet werden.

Boosting-Gruppen im LFG-Tool melden und blockieren

Der Hintergrund, warum das Werben für Boosting im LFG-Tool verboten ist: Wer wirklich eine Gruppe beziehungsweise Mitspieler sucht, für den ist es nervig, sich durch zahlreiche Boost-Angebote zu scrollen. Wenn ihr jetzt eine solche Gruppe im Tool findet, könnt ihr sie leichter melden, ohne etwas ausfüllen zu müssen.

Rechtsklickt die Gruppe und ihr bekommt folgenden Dialog:

Boosting in LFG-Gruppen melden
Boosting-Gruppen in LFG melden

Habt ihr das erledigt, wird die Gruppe gemeldet, ohne, dass ihr euch durch weitere Dialoge klicken müsst. Und gleichzeitig wird die Gruppe ignoriert und sie wird euch nicht weiter angezeigt. Das entschlackt euer LFG-Tool deutlich!

Mehr zum neuen Verhaltenskodex findet ihr hier:

Beitrag kommentieren

YouTube

Geezax

Twitch

geezaxgaming

Instagram

geezaxgaming

Twitter

@GeezaxGaming

Facebook

Geezax

Patreon

geezaxgaming